You are here

5. UZH Jahrestagung des UFSP Finanzmarktregulierung am 14. Juni 17

Posted by
Swiss Finance Institute
on
Thursday, April 13, 2017 - 10:00

Eine effektive Unternehmensführung erfordert eine integrierte Sicht des Zusammenspiels von Aktionären, Verwaltungsrat, Vergütung und Value Reporting. Gemäss dem jüngsten SFI White Paper, Corporate Governance: Beyond Best Practice, sollten politische Entscheidungsträger vermeiden, Best-Practice-Empfehlungen in Gesetzesform zu erlassen.

 

Gerne möchten wir Sie auf die 5. Jahrestagung des Universitären Forschungsschwerpunkts Finanzmarktregulierung der Universität Zürich aufmerksam machen. Die Tagung fokussiert auf das Zusammenspiel von Corporate Governance und Finanzmarktregulierung und wird von SFI Prof. Alexander Wagner, Ko-Autor des SFI White Paper, und Prof. Hans Caspar von der Crone organisiert.

 

5. Jahrestagung des UFSP am 14. Juni 2017

 

Thema:
„Corporate Governance und Finanzmarktregulierung"

 

Datum:
Mittwoch, 14. Juni 2017, 9:30-17:30 Uhr (inkl. Apéro)

 

Keynote:
Walter B. Kielholz (Swiss Re)

 

Themen der Tagung:
Welche Lehren wurden aus der Finanzkrise gezogen? Greifen die Reformvorhaben? Wo steht die Schweiz im internationalen Vergleich? Gibt es eine Best-Practice der Corporate Governance von Finanzinstituten?

 

Referenten:
Prof. Kern Alexander (UZH), H.E. Etsuro Honda (Japanische Botschaft), Andreas Ita (UBS), Dr. Reto Schiltknecht (FINMA) und Prof. Alexander Wagner (SFI & UZH).

 

Ort:
Universität Zürich, Rämistrasse 74, 8001 Zürich (RAI-G-41)

 

Das Programm und Informationen zur Anmeldung finden Sie unter: http://bit.ly/UFSP-invite