You are here

Beschaffungsrichtlinie – Planung, Beschaffung, Abwicklung

Professor: 
Type: 
Master's Thesis
Corporate Partner: 
Enera AG
Date Published: 
March 20, 2013

Die Liberalisierung des Schweizer Strommarktes gibt den Schweizer Energieversorgungsunternehmen die Möglichkeit, alternative Wege der Strombeschaffung zu gehen. Das vorliegende Dokument soll den Lieferanten als Leitfaden dienen, um diesen Weg erfolgreich zu meistern. Dabei werden insbesondere die Risiken einer Marktbeschaffung angesprochen und quantifiziert. Als Ergebnis der durchgeführten Analysen ist ein Kalkulationsmodell für die Berechnung der Risikozuschläge auf den Beschaffungspreisen entwickelt worden. Die Beziehungen zwischen den einzelnen Akteuren werden in den verschiedenen Verträgen geregelt. Für die operative Abwicklung sind detaillierte Prozesse erarbeitet worden, damit standardisierte Abläufe sichergestellt werden können. Ergänzend werden die Dienstleistungen, welche Enera für die Lieferanten erbringt, erläutert, sowie die Verrechnung zwischen den Akteuren beschrieben.